Suchen
Pieljekaise Nationalpark
Landskapsvy över lågfjällsområde.

Über den Nationalpark Pieljekaise

Der Nationalpark Pieljekaise liegt im Arjeplogsfjällen-Gebirge zwischen Jäkkvik und Adolfström. Der mit 1.138 Meter höchste Berg Pieljekaise hat dem Nationalpark seinen Namen gegeben.

Hören Sie eine kurze Beschreibung des Nationalparks Pieljekaise (mp3 129 kB).

In der samischen Sprache heißt er Bieljijgájse, was Ohrenspitzen bedeutet: Die zwei Gipfel des Berges sehen aus wie ein Ohr im Profil gesehen.

Der Nationalpark ist eine Mittelgebirge-Region mit vielen kleinen Seen, Birkenwäldern, Heideflächen und kräuterreichen Wiesen. Ziel des Nationalparks ist, das Gebiet mit Moorbirken-Wäldern in seinem natürlichen Zustand zu erhalten.

Der Nationalpark Pieljekaise liegt in der Rentierzüchtergemeinschaft (Sameby) Semisjaur-Njarg.

Weitere Informationen über Schwedens Nationalparks finden Sie im schwedischen und englischen Teil der Website.