Suchen
Vadvetjåkka Nationalpark
Molnig vy upp mot fjället. Man ser ryggen på en person i blått som står bland krokiga och tunna träd.

Wegbeschreibung

Der Nationalpark Vadvetjåkka liegt westlich vom See Torneträsk in der Kommune Kiruna in der Provinz Norrbotten nicht weit von der Grenze zu Norwegen. Er ist schwer zugänglich. Besucher müssen mit einer längeren Wanderung rechnen.

 

Karte von Vadvetjåkka Nationalpark. Karte Länsstyrelsen

Wanderung zum Nationalpark

Eine Möglichkeit, zum Nationalpark Vadvetjåkka zu kommen, ist der Wanderweg von Kopparåsen aus (an der E10), ca. 20 Kilometer von der Abisko Turiststation. Der Wanderweg (ein Sommerweg) beginnt am Parkplatz in Kopparåsen dem Bahnhof gegenüber nördlich der E10. Der Wanderweg ist ungefähr 10 km lang und mit Steinhaufen und zuweilen auch mit orangener Farbe gekennzeichnet. Am Ende des Wanderweges kommen Sie zu einer Brücke, die in den Nationalpark führt.

Fotos Der Wanderwege die Website everytrail.com

Sie können auch mit einem Boot von Abisko aus zum Nordstrand des Sees Torneträsk gelangen. Von dort haben Sie noch eine 6 km lange Wanderung vor sich, bis Sie im Nationalpark ankommen.


In Google Maps öffnen

Von Kiruna zum Kopparåsen, ca. 115 km, ca. 1 stunde 30 Minuten. Vergrößern Sie die Karte, wenn Sie eine genaue Wegbeschreibung sehen möchten.